RUNDER TISCH GEGEN RASSISMUS UND FASCHISMUS ELMSCHENHAGEN

lädt ein zur Informationsveranstaltung:
Was ist die „Naziszene" ?

Eine kleine Einführung über die verschiedenen Strömungen
der Neonaziszene in Kiel, und ihre Dresscodes.

03. November 2022 / 19:00 Uhr
Kulturstation Toweddern
Hultschiner Str. 43

Referent:
Thomas Radloff (Journalist)
Im Anschluss:
Diskussion moderiert von Heino Schomaker
weitere Infos


Referent:
Thomas Radloff (Journalist)

Welche relevanten Neonazi-Organisierungen und Strömungen gibt es in Kiel und Umgebung?
Wie sieht ihre personelle Stärke aus?

Auch die Zeiten, wo man Neonazis noch an den Stiefeln, der Nassrasur und der grünen Bomberjacke erkennen konnte, sind längst vorbei.
Den Versuch einer Einschätzung der momentanen Situation wird der freie Journalist T.Radloff in einem einstündigen Vortrag vornehmen.

Im Anschluss:
Diskussion moderiert von Heino Schomaker

Die Veranstaltung findet im Rahmen einer Veranstaltungsreihe des Runden Tisches gegen Rassismus und Faschismus statt.

Die Veranstalter*innen schließen Angehörige und Sympathisant*innen von NPD, AfD und ihren Jugendorganisationen sowie der Identitären Bewegung und Kameradschaften ebenso wie Personen, die uns als Teilnehmer*innen rechter Demonstrationen bekannt sind von den Veranstaltungen aus.