Kultur

TAG DER NACHBARN IM TOWEDDERN

FLOHMARKT & MEHR
  morgen, 14:00 Uhr
  Frei
  Kultur
© E.T.Körber

Der Tag der Nachbarn findet in diesem Jahr am 31. Mai im Toweddern statt.

Außerdem findet die Woche des Respektes statt.

Wie schön das so ein Tag genau dahinein paßt.

Respekt & Toleranz fängt im direkten Umfeld an.

Wir die Kulturstation Toweddern veranstalten ab 14:00 bis 18:00 Uhr einen Flohmarkt in und vor dem Toweddern.

Mitmachen können gerne alle Menschen aus der Nachbarschaft Elmschenhagen. Nähere Infos bezüglich

Anmeldung von Ständen unter: www.toweddern.de

Gewerbliche Händler sind allerdings von der Teilnahme ausgeschlossen.

Für das leibliche Wohl mit Künstlerischen Einlagen wird gesorgt sein.

Standanmeldung unter: 01573 -3915304

Standgebühr: 2,00 € / Meter ( maximal 3 Meter)

FALMA

Konzert
  morgen, 19:30 Uhr
  Vvk: 10 € / Ak: 12 €
  Kultur
© FALMA

Falma ist eine einzigartige Musikband bestehend aus der Harfenistin Alma Klemm und dem Multiinstrumentalisten Fernando Henriquez, die in ihren Auftritten klassische Harfe mit lateinamerikanischen Instrumenten und Aromen kombiniert.

Ihre Musik ist eine Mischung aus klassischer Musik und lateinamerikanischem Folk und schafft ein einzigartiges Hörerlebnis, bei dem das Publikum zur Interaktion eingeladen wird.

Falma verleiht der klassischen Musik eine frische und moderne Note. Ihre Auftritte sind ein Fest der Kultur und Vielfalt und ihr Ziel ist es, ihrem Publikum durch ihre Musik Freude zu bereiten.

Masen Abou-Dakn - Livekonzert - im Duo mit Kosho

»was es war und was wir wollen, dass es war«
  Mi., 05. Juni 2024, 20:00 Uhr
  VvK: 14 € / Ak: 16 €
  Kultur
© Masen Abou-Dakn & Kosho

Jetzt live auf der Bühne in der Kulturstation Toweddern:

Deutschsprachige Song-Juwelen im beglückenden Sound vieler Gitarren. Im Duo mit Gitarren-Charismatiker Michael »Kosho« Koschorreck (u.a. Söhne Mannheims, André Heller, Laith Al-Deen).

Masen erzählt in seinen Liedern von Glücklichen und Zweiflern. Von Liebenden und Schüchternen. Von irritierenden Zugfahrten und stolzen Sommertagen.

Kosho und Masen ... ... singen und zupfen, schreien, stöhnen, grooven, schwitzen, lachen, grübeln, tanzen, stampfen und knurren, sind einfach nur sie selbst - mit der Stimme und an ihren Gitarren.

Jetzt Karten sichern und reservieren unter: 01573-3915304

EINLASS: Ab 19:30 Uhr EINTRITT: VvK: 14 € / Ak: 16 €

Masen Abou Dakn ist der Autor des Buches: „Mehr als nur Worte Erfolgreich Songtexte schreiben“ und Dozent an der Popakademie Mannheim.

Nach dem Konzert geben Masen und Kosho für Interessierte im lockeren Gespräch einen Einblick in ihre Arbeit und die Kunst des „Songwritings“.

Geplant ist in diesem Jahr noch ein Workshop mit Masen Abu-Dakn -Songwriting - ( Dauer 2,5 Tage )

Wir werden hier informieren sobald der Termin steht.

TANZEN

Bluesdance Schnupperkurs
  So., 16. Juni 2024, 18:00 Uhr
  Eintritt Frei - Spende gerne
  Kultur

Blues-Schnupperkurs + Blues-Fortgeschrittener Kurs + Freies Tanzen

Kein Tanzpartner erforderlich - darf aber gerne mitgebracht werden.

Eher flache Schuhe mit rutschigen Sohlen zum Tanzen mitbringen.

Bringt euch gerne etwas zu trinken mit und vielleicht etwas für das Mitbringbuffet. Eintritt frei! Spende ist erwünscht.

18:00-19:00 Schnupperkurs – Einführung in den Bluestanz (keine Vorkenntnisse erforderlich!)

19:15-20:15 Fortgeschrittener Bluestanzkurs (Vorkenntnisse sind extrem hilfreich!)

20:15-21:00 Freies Tanzen für Alle Damit ich ungefähr weiß, mit wie vielen Teilnehmern ich rechnen kann, bitte per SIGNAL, TELEGRAM, E-Mail, Anruf, SMS oder Kontaktformular(siehe https://kieltanzen.de/kontakt/ ).

Detailinformationen findet ihr auch unter https://kieltanzen.de/bluestanz-crashkurse/ und https://kieltanzt.de/kalender

Plattfisch und Labskaus

BRUNCH-CHORKONZERT
  So., 30. Juni 2024, 11:00 Uhr
  18 € - Bitte anmelden !!!
  Kultur
© Plattfisch ut Kiel

Labskaus mit den Plattfischen ut Kiel - Das Motto heute ist ganz maritim.

Während in der im Zentrum der Landeshauptstadt Kiel der letzte Tag der diesjährigen Kieler Woche anbricht und zu toben, starten wir in der Kulturstation Toweddern ganz gemütlich mit einem guten und reichhaltigem Brunch. Freunde von Labskaus werden auf ihre Kosten kommen und die kein Labskaus werden andere Leckereien vorfinden. Aber das ist noch nicht alles. Der bekannte 1989 gegründete Kieler Shantychor „De Plattfisch ut Kiel“ werden unsere Gäste beim „brunchen“ mit Seemansliedern und Shantys unterhalten.

Anmeldungen unter:

karten@toweddern ( Betreff: Platt & Labs)

oder anrufen: 01573 -3915304

HOT CLUB JAZZ

KONZERT
  Do., 01. August 2024, 19:30 Uhr
  VvK: 10 € / AK: 12 €
  Kultur
© Hot Club Jazz

Die Formation „Hot Club Jazz“ widmet sich der Musik aus der Zeit des legendären Ensembles rund um den Gitarristen Django Reinhardt und den Violinisten Stephane Grappelli.

Mit zusätzlichen Latin-Rhythmen, freien Improvisationen und Eigenkompositionen sorgt das Ensemble für ein schwungvolles Programm und sommerliche Unterhaltung.

Zum Bremer Bandleader und Violisten Steffen Drabek gesellen sich der Gitarrist Thorbjörn Dierks und die Kontrabassistin Jutta Drabek-Hasselmann.

Außerdem wird es noch einen Überraschungsgast geben.

Unter http://www.hotclubjazz.de/ entsteht gerade eine neue Website die in den kommenden Tagen online geht.

Steffen Drabek ist auch auf SoundCloud zu hören mit dem Hot Club Jazz Bremen. https://soundcloud.com/user-694511203

Sacha Chan

KONZERT
  Fr., 09. August 2024, 19:30 Uhr
  VvK: 10 € / Ak: 12 €
  Kultur
© Sacha Chan Yan

Sacha Chan ist ein ein Sänger und Gitarrist der in vielen Genres zuhause ist.

Sein Reportoire bewgt sich von Bob Dylan, Dire Straits, John Denver, Cat Stevens, Lenny Kravitz und mehr bis Gypsy Jazz.

Es wird sicherlich ein interessanter Abend werden.

https://www.facebook.com/sachachanyan/

https://www.youtube.com@sachachanyan

Beate Bartoschewski

- VORANKÜNDIGUNG - LESUNG
  So., 11. August 2024, 16:00 Uhr
  Eintritt frei
  Kultur

TANGO VARIADO

LIVE-TANGO-ABEND KONZERT & MILONGA
  Fr., 30. August 2024, 19:00 Uhr
  Siehe am Ende der Veranstaltungsbeschreibung !
  Kultur
Tango Variado / Bildrechte bei Tango Variado

Live Tanzabend mit Tango Variado

Der Einlass für die Veranstaltung die aus zwei Teilen besteht ist ab 18:30 Uhr im Vorzelt des Toweddern.

Ab 19:00 Uhr wird Tango Variado konzertant starten. Eine Reise durch die Zeit. Über den Abend wird es verschiedenste Musikrichtungen geben, die sowohl Spaß beim Zuhören machen. Die Musiker entführen uns für eine Stunde in die Welt des Argentino, dem Tango Walzer, aber auch dem finnischen Tango.

Um 20:00 Uhr in der Umbaupause können Sie in unserem Vorzelt leckere original argentinische Empanadas bei einem Glas Wein genießen.

Besonderheit: In der Kulturstation Toweddern schenken wir sonst keinen Alkohol aus, für diesen Abend haben wir aber die Gestattung und bieten neben alkoholfreien Getränken auch Wein und Bier an.

Ab 20:30 Uhr werden Musiker dann zur Livetango Milonga aufspielen und es darf darf über das „Parkett“ geschoben werden. Bei Klassischer Tangomusik bis hin zu moderner Fusion ist dafür gesorgt, dass jede und jeder, der Tango tanzen und hochkarätige Tangomusik hören möchte auf seine Kosten kommt.

Tango Variado sind:

Tanja Luckhardt-Opp: Bandoneon, Akkordeon, Gesang

Claudia Bonhoff: Violine

Christopher Luckhardt: Klavier

Genießen Sie die für diesen Abend besonders dekorierte Location. Gegen 22:00 Uhr neigt sich die Veranstaltung dem Ende zu, aber schon am 22.09. geht es weiter mit dem Wohnzimmertango im Toweddern.

Eintritt:

VK 16,00 € / AK 18 €

Infos & Reservierung unter: 01573 - 3915304 oder Mail an karten@toweddern.de

HÖRBIE SCHMIDT & LILI CZUYA

KONZERT
  Sa., 21. September 2024, 19:30 Uhr
  Vvk: 14 € / Ak: 16 €
  Kultur
© Hörbie Schmidt & Lili Czuya

Hörbie Schmidt & Lili Czuya 2 Generationen - 2 Stimmen - 2 Gitarren

DAS NORDDEUTSCHE ORIGINAL HÖRBIE SCHMIDT UND DIE HAMBURGER DEERN LILI CZUYA ROCK

• POP • BLUES • SOUL & BALLADEN • EIGENE SONGS • LIVE!

Hörbie Schmidt – Vocals & Guitar

Mit seiner „Hörbie Schmidt Band“ gewann der Mann mit der Löwenmähne den Deutschen Rock & Pop Preis 2020 in 7 Kategorien. Der Sänger, Gitarrist und Komponist ist ein „Kind der Beatles und Jimi Hendrix“ und gehört zu den bekannten Sängern & Gitarristen des Landes.

Hörbie ist ein echtes Nordlicht und moderiert das bunte Programm mit Witz und Charme. Er spricht auch platt. Der Dozent für Popmusik, Juror und Netzwerker der Musikszene ist weit über die Landesgrenzen von Schleswig-Holstein hinaus bekannt und ein Botschafter des Nordens.

Lili Czuya – Vocals & Guitar

Als jüngste Teilnehmerin absolvierte Lili 1999 und 2003 den legendären POPKURS an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg. Schon mit 15 Jahren sang die charmante Sängerin in den bekannten Kiez-Clubs in Hamburg-St. Pauli auf den Tischen und Theken. Lili hat schon mit bekannten Größen wie Roger Cicero, Johannes Oerding und Jessy Martens gearbeitet. 2020 gewann die ausdrucksstarke Sängerin den 1. Preis des Deutschen Rock & Pop Preis im Bereich Pop-Gesang. Weiterhin ist sie auch die Sängerin in der Hörbie Schmidt Band und arbeitet mit dem Bandleader in der Party-Band „Move & Groove Band“ zusammen. Wenn Lili auf der Bühne steht und singt, verzaubert sie mit Ihrer umfangreichen, intensiven und berührenden Stimme das Publikum.

Das musikalische Programm besteht aus Klassikern der Rock & Pop Geschichte, eine Brise Soul, Balladen, tiefen Blues und eigenen Songs. Beide Vollblutmusiker begeistern ihr Publikum mit Spielfreude, Charme und Professionalität. Ein Höhepunkt ist das gemeinsame Singen mit dem Publikum (Lagerfeuer-Atmosphäre!). Lili Czuya und Hörbie Schmidt sind erfahrene, leidenschaftliche MusikerIn und ein nordisches Live-Erlebnis.

Kartenreservierung zum Vorverkaufspreis unter: karten@toweddern.de oder 01573 - 3915304

Michael van Merwyk - The Songster

KONZERT - NEUER TERMIN NACH AUSFALL IM LETZEN JAHR
  Sa., 12. Oktober 2024, 19:30 Uhr
  VvK: 14 € / AK: 16 € Einlass: 19:00 Uhr
  Kultur
© Maik Raishaus

Endlich ist es soweit ! Nachdem Ausfall im Dezember 2023 haben wir einen neuen Termin !!!

Michael van Merwyk - Gewinner des letztjährigen German Blues Award 2023 - Solo/Duo

Wenn der 2m-Hüne die Bühne betritt, seine alte Resonator-Gitarre mit dem Slide spielt und mit seiner warmen satten Stimme seine Songs & Stories über das Auf und Ab im Leben, Kaffee, leckeres Essen, Liebe singt, spielen Genregrenzen keine Rolle. MvM ist ein „Songster“, der von Stadt zu Stadt reist, um seine Songs als Soundtrack zu einer Nacht in Clubs, Bars, Kneipen, Festivals und Wohnzimmern zu spielen.

Songster wie Mississipi John Hurt, Big Bill Broonzy oder Lead Belly spielten für jedes Publikum und hatten für jede Lage den passenden Sound parat. In ihrer Tradition steht Michael van Merwyk: Er spielt vor Blues-Hörern, auf Singer/Songwriter-Festivals und in Kneipen und variiert sein Repertoire, wie es ihm gefällt. Hier ist nichts durchgestylt und optimiert. Hier geht es um die Musik - und darum, sie zu den Leuten zu bringen.

Dr John oder Johnny Cash singen Songs von Judas Priest und The Clash, mit John Lee Hooker oder Blind Willie Johnson an der Gitarre: So könnte das klingen - ein bisschen schräg, aber mit Spaß. Seinen Stil hat Michael van Merwyk dort entwickelt, wo Songster nunmal meistens sind: unterwegs. „Meine Schule waren Kneipen, Clubs und Partys. Seit mehr als 35 Jahren singe ich Songs und erzähle Geschichten. Meistens spiele ich eigene Kompositionen, aber auch die von anderen Musikern in ganz eigenen Versionen. Ein guter Song ist ein guter Song.“

MvM ist alles andere als ein Newcomer. Sein Handwerk hat er gelernt in der Hausband eines der berüchtigsten Blues-Clubs in Deutschland, dem ROADHOUSE in Rheda-Wiedenbrück. Gemeinsam mit Musiker-Legenden wie Jimmy Rogers, Larry Garner oder Jimmy Johnson wurde gejammed und gefeiert. Seine musikalische Persönlichkeit ist bei internationalen Musikern und Veranstaltern gleichermaßen beliebt, so wurde er als einer der wenigen Europäer sogar zweimal auf das renommierte „Lucerne Bluesfest“ eingeladen und spielte auf CD´s von u.a. Larry Garner und Big Daddy Wilson, die er auch häufig auf Ihren Tourneen als Musiker begleitet.

Er tourt regelmäßig durch ganz Europa – von Norwegen bis an die Mittelmeerküste, von der Atlantikküste bis nach Moskau. Seit 1984 ist Michael van Merwyk mit zahlreichen Projekten wie „MvM & Bluesoul“, „Dozzler & Merwyk“, „Garner & Merwyk“ und vielen weiteren Könnern der Blues-Szene international erfolgreich unterwegs. Er wurde mehrfach ausgezeichnet u.a. als "Bester Blues Sänger" und "Bester Blues-Gitarrist" bei den „German Blues Awards“, gewann die "German Blues Challenge" und belegte als erste europäische Band den zweiten Platz bei der International Blues Challenge in Memphis/USA, bei der sich das Quartett mit ihrem eigenständigen Euro Style in einem Teilnehmerfeld von 124 Acts aus 16 Ländern durchsetzte.

Michael van Merwyk - Vocals, Resonator Guitar

www.bluesoul.de

VORANKÜNDIGUNG + + + VORANKÜNDIGUNG

REMEMBER
  Sa., 19. Oktober 2024, 19:30 Uhr
  Eintritt frei - Hutspende
  Kultur

Es ist noch ganz frisch !

REMEMBER spielt am 19. Oktober im Toweddern.

DIE LEGENDÄRE KULTBAND AUS KIEL !

REMEMBER da werden Erinnerungen an tolle Konzerte wach.

Mehr folgt demnächst, hier auf der Seite !!!

Veranstaltungen abonnieren (ICAL) Veranstaltungen abonnieren (Google)

© 2024 KULTURINITIATIVE ELMSCHENHAGEN

Kulturinitiative Elmschenhagen
Kulturstation Toweddern
Hultschiner Strasse 43
24146 Kiel